Impressum

     



    Allgemeine Geschäftsbedingungen

      

    1.            Vertragspartner

    1.1.         Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und Lampenmanufaktur Friedemann & Schaaf Düsseldorf vertreten durch

    Friedemann Schaaf
    Adresse:
    Flügelstraße 58
    40227 Düsseldorf
    Tel: +4915207047577
    E-mail Adresse: Friedel@Licht-Duesseldorf.de

    nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

     

    2.            Vertragsgegenstand

    2.1.         Durch diesen Vertrag wird der Offline- und Onlinehandel (inkl. Onlineshop unter www.licht-duesseldorf.de) mit Waren und Dienstleistungen geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die jeweilige Produktbeschreibung verwiese.

    2.2.         Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, welche die Lampenmanufaktur Friedemann & Schaaf mit Verbrauchern (nachfolgend Kunde) abschließt. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands möglich; Vertragssprache ist deutsch.

    2.3.         Abweichende Vertragsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn ihrer Geltung wurde ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

    3.            Zustandekommen des Vertrag

    3.1.         Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit uns zu schließen. Der Anbieter ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Eingang der Bestellung anzunehmen.

    3.2.         Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

    4.            Bestellvorgang im Onlineshop

    4.1.         Die detaillierte Beschreibung des Bestellvorganges ist aus Gründen der Übersichtlichkeit zu finden unter: https://www.licht-duesseldorf.de/licht-shop/bestellvorgang

    5.            Vorbehalte

    5.1.         Der Anbieter behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung, diese nicht zu erbringen.

    6.            Leistungsbeschreibung

    6.1.         Die Lampenmanufaktur Friedemann & Schaaf bieten dem Kunden Produkte aus Holz zum Kauf an, welche größtenteils nach den Maßvorgaben des Kunden angefertigt werden.

    6.2.         Die Produkte werden nach ihrer Fertigstellung durch Spedition, Paketdienst oder andere Beförderungsmittel an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert.

    6.3.         Holz ist ein Naturprodukt, welches Farbdifferenzen und wachstumsbedingte Unregelmäßigkeiten aufweisen kann. Abweichungen in Struktur und Farbe zwischen Teilen eines Möbelstückes oder gegenüber anderen Möbelstücken aus dem gleichen Material bleiben vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien liegen und handelsüblich sind. Geölte und ebenso gebeizte Oberflächen können ungleichmäßig aussehen. Holz kann sein Volumen ändern, was zu Verwerfungen, Passungenauigkeiten und Rissbildungen führen kann. Derartige Umstände stellen keine Mängel dar und berechtigen den Kunden nicht zur Geltendmachung von Gewährleistungsrechten.

    6.4.         Durch die Einwirkung von Tages- und insbesondere Sonnenlicht kann sich die Farbe der Holzoberfläche verändern.

    6.5.         Digitale Abbildungen auf unseren Internetseiten, Abdrucke in Prospekten sowie dem Kunden zur Verfügung gestellte Holzmuster dienen stets nur als Anhaltspunkte und stellen keine Zusicherung dar. Abweichungen sind möglich und zulässig, soweit sie sich im Rahmen der natürlichen und für die jeweilige Holzart typischen Farb- und Strukturbreite bewegen.

    6.6.         Die Ware wird dem Kunden grundsätzlich in Einzelteilen geliefert und sind vom Kunden zusammenzusetzen, soweit keine abweichende Vereinbarung getroffen wurde.

    6.7.         Der Anbieter behält sich vor, die Ware vor dem Versand zu Prüfzwecken fachmännisch zusammenzusetzen. Die erforderlichen Schrauben und Beschläge sind im Lieferumfang enthalten. Bei vorheriger ausdrücklicher Vereinbarung übernimmt der Anbieter oder ein beauftragtes Speditionsunternehmen die Montage der Produkte und die Rücknahme des Verpackungsmaterials.

    7.            Anfertigung - Lieferung – Montage

    7.1.         Die Anfertigung individueller Produkte dauert 2-4 Wochen ab Zusendung der Auftragsbestätigung.

    8.            Speicherung des Vertragstextes

    8.1.         Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir.

    8.2.         Wir beachten beim Umgang mit Ihren Daten die gültige DSGV.

    9.            Widerrufsrecht des Kunden und Rechtsfolgen des Widerrufs

    9.1.         Sofern Sie Verbraucher (vgl. § 13 BGB) sind und die Ware im Rahmen eines Fernabsatzvertrages (vgl. § 312 b BGB) aus einem vorhandenen Lagerbestand der Lampenmanufaktur Friedemann & Schaaf bestellt haben, haben Sie das Recht, Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Telefax oder eMail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Ihnen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung. Der Widerruf hat zu erfolgen an die Lampenmanufaktur Friedemann & Schaaf, Flügelstraße 58, 40227 Düsseldorf, 01520-7047577, widerruf@Licht-Duesseldorf.de

    9.2.         Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden.

    9.3.         Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie eine Verpflichtung zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Im Widerrufsfall hat der Kunde die Kosten für die Rücksendung zu tragen.

    9.4.         Die Frist für die Rückgewähr der empfangenen Leistungen beträgt nach Widerruf 14 Tage. Der Anbieter ist berechtigt, den Kaufpreis einzubehalten, bis sie die Ware zurückerhalten hat.

    9.5.         Sofern Sie Ware im Rahmen eines Fernabsatzvertrages (vgl. § 312 b BGB) nach Ihren Spezifikationen (z.B. Maßangaben, Holzauswahl) angefertigt wird, also nicht aus einem vorhandenen Lagerbestand geliefert werden kann, besteht für Sie kein gesetzliches Recht auf Widerruf der Vertragserklärung (§ 312 g Abs. 2 Ziffer)

    10.          Eigentumsvorbehalt ijn

    10.1.       Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

    11.          Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf

    11.1.       Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

    11.2.       Eventuell anfallende Versandkosten werden in der Artikelbeschreibung eindeutig angegeben und beinhalten den Versand innerhalb Deutschlands. Eine Lieferung von Artikeln aus dem Onlineshop ins Ausland ist nicht möglich. Hierzu können gesonderte Absprachen getroffen werden. Diese gesonderten Absprachen werden nicht über den Onlineshop abgewickelt.

    11.3.       Soweit Sie von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

    12.          Lieferbedingungen

    12.1.       Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang abhängig von den individuellen Produktionszeiten versandt. Ausgenommen davon sind individuelle Anfertigungen.

    12.2.       Die Regellieferzeit beträgt 12 Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bringen wir die Ware innerhalb von 10 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand.

    12.3.       Der Anbieter übernimmt kein Beschaffungsrisiko und behält sich vor, im Fall nicht richtiger oder nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung durch ihre Zulieferer (etwa von Holz, Glas, Leder, Stoffen, Beschlägen etc.) vom Vertrag zurückzutreten.

    12.4.       Dies gilt nur für den Fall, dass der Anbieter die nicht richtige bzw. nicht rechtzeitige Selbstbelieferung nicht zu vertreten und insbesondere zur Erfüllung der Verpflichtung aus dem Vertrag zuvor ein kongruentes Deckungsgeschäft mit einem etwaigen Zulieferer geschlossen hat. Sie wird den Kunden unverzüglich darüber informieren, dass die erforderliche Ware nicht oder nicht rechtzeitig verfügbar ist, und gegebenenfalls das Rücktrittsrecht unverzüglich ausüben. Im Falle des Rücktritts werden eventuell vom Kunden bereits erbrachte Leistungen unverzüglich zurückerstattet.

    12.5.       Sofern der Leistungs- und Lieferverzug nicht auf einer des Anbieters zu vertretenden vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung beruht, ist die Haftung auf Schadensersatz auf vorhersehbare, typischerweise eintretenden Schäden begrenzt. Sofern der Lieferverzug auf einer des Anbieters vorsätzlich oder grob fahrlässig begangenen Vertragsverletzung beruht, gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

    12.6.       Gerät der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige vertragliche Mitwirkungspflichten, so ist der Anbieter berechtigt, für dadurch entstehende Schäden oder Mehraufwendungen Ersatz zu verlangen.

    13.          Zahlungsbedingungen

    13.1.       Der Kunde kann den Kaufpreis per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal zahlen. Bei Zahlung per Kreditkarte, Lastschrift und PayPal entspricht der Zahlungszeitpunkt dem Zeitpunkt der Bestellung.

    13.2.       Die Zahlungsabwicklung erfolgt über PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter www.paypal.com. Dies setzt ausdrücklich nicht voraus, dass der Kunde ein PayPal-Konto eröffnet bzw. bereits über ein solches Konto verfügt.

    13.3.       Kunden unseres Onlineshops müssen keine Paypal Kunden werden sondern können auch ohne PayPal Kundenkonto direkt über den PayPal Service für das Lastschriftverfahren oder das Kreditkartenzahlsystem die Zahlung abwickeln.

    13.4.       Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

    14.          Gewährleistung

    14.1.       Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

    14.2.       Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrags sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr.

    15.          Datenschutz

    15.1.       Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

    15.2.       Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist.

    15.3.       Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

    16.          Dauer der Speicherung

    16.1.       Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

    17.          Ihre Rechte

    17.1.       Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

    17.2.       Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

    17.2.1.   Lampenmanufaktur Friedemann & Schaaf, Flügelstraße 58, 40227 Düsseldorf, 01520-7047577, info@Licht-Duesseldorf.de

    18.          Links auf andere Internetseiten

    18.1.       Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

    19.          Haftungsausschluss

    19.1.       Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche Schadensersatz erhebt.

    19.2.       Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

    20.          Abtretungs- und Verpfändungsverbot

    20.1.       Ansprüche oder Rechte des Kunden gegen den Anbieter dürfen ohne dessen Zustimmung nicht abgetreten oder verpfändet werden, es sei denn der Kunde hat ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachgewiesen.

    21.          Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

    21.1.       Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat.

    21.2.       Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.

     

     

    Wenn du Rückfragen hast, sind wir gerne unter +4915207047577 für dich erreichbar. Friedemann Schaaf